Members only They still work for their living how to join The public part our our roadbook section Coil sprung technics e-mail, phone and what to send to whom etc leaf sprung tech pages and more from the first 90 to the last 130 Td5 LR in the armies Conversions LPS Early Land Rovers - this section will grow RR-Classic to the latest model 200 Tdi to Series II Overview Long distance Travel pages How to get stuck and out again LR sense of humour Got lost -get back!

The Monday Truck

by Wolfgang Helscher ,translated by Takeo De Meter

Klicken Sie hier für die österreichische Originalversion

Land-Rover Discovery TD5 XS Automatic 7-seater.

List price: EUR 45,635.20

Reception date: December 22nd, 2000 at the Tarbuk Sued Garage (Austria)
The car was still parked on the 6th floor and had not been cleaned, plastic foil over the inner lights, no floormats and no paint pencil as ordered. I was sent off without the emergency code. The left headlamp hangs unmotivated from the body, because it is not properly fitted. Tarbuk Sued mounted the license plate holder in such a way, that the rear door lock could not be operated. Both headlamps were improperly adjusted: one too high and one too low. The rear bumper hangs 2 cm too low and this could not be adjusted under warranty because it could have been an accident already !

Car officially registered January 2nd, 2001.

Week 2, 2001: rear bumper not exchanged yet. 1 day without a car.
Week 3, 2001: car will only drive by auto box emergency program (Km 1.500), a 17-pin connector is at fault. The cable that is supposed to relay the information from the engine to the gearbox, is not properly fitted into the connector. 2 1/2 days without a car. No more problems since.

May 2001: fuel tank filler cover flips open when driving: ordered part from LR (small plastic lock thingy)

June 6th, 2001: (Km 8.500) On the motorway near Alland: very loud engine noise. Called the ARC (Austrian RAC) AAA appears after 1 1/2 hours, car towed to Tarbuk Sued, 4 1/2 hours waste of time in all. Got replacement car from Trendcar for 4 days. Most satisfied with the ARC services. Fuel injection pump valve had seized. Tarbuk Sued says that the engine was not damaged. Oil change + filter change performed. Paid 950 Shillings for the filter (approx £ 30) + 7 litres of oil. 5 days without a car.

July 11th, 2001: water ingress at passenger's side. Condensation water from the airco. 1 day without a car. Problem could not be solved because it would have taken 2 days to get the parts and I was leaving on holiday on Saturday. Appointment made for August 8th, 2001.
August 8th, 2001: Airco radiator repair, 2 days without a car, plus later: 4 x back to Tarbuk: microphone cable for mobile phone was not refitted properly and 2 airco covers were found loose in the engine compartment because they had forgotten to reinstall them. Also a screw was not properly fastened near the glove compartment and this caused a nerve-wrecking rattling and prevented the glove compartment to be closed because the lock had come loose.

November 2001: fuel tank filler cover flips open while driving: ordered part from LR (small plastic lock thingy)

December 2001: heater fan starts squeaking at -2 degrees C. LR shop orders part and it will be exchanged when it is MOT time in January.

January 2002: waited 2 weeks for a spare wheel holder, was not in stock.
January 14th, 2002: heater fan replaced, 1 day without a car, GPS cable not connected to radio display but to 12 socket.

February 12th, 2002: heater fan squeaks continuously (Km 26,500)
February 26th, 2002: hearer fan exchanged for 2nd time, GPS cable installed properly, spare wheel holder installed. 1 day without a car.

March 21st, 2002: (Km 28,277) ABS control unit exchanged. 1 day without a car

May 5th, 2002: (Km 31,000) Leather driver's seat. Leather starts to rip.

July 3rd, 2002: (Km 35,048) Automatic gearbox repair, car remains in garage after test drive, because it loses all gear oil. 2 days without a car. Later; back to dealers, oil dripping persists because an oil pipe broke during test drive and oil got everywhere under car. Car bottom cleaned. All OK now.

July 17th, 2002: 40,000 Km service at Km 36,333 because I leave on holiday.
July 27th, 2002: Spain, center differential broke, gearbox and transfer box dripping, oil seals leaking. Car in garage in Figueres on Monday and AAA transport back to Austria on Wednesday. Got home by plane myself.

August 21st, 2002: collected car from Tarbuk Sued. 28 days without a car. (in Spain I rented a car for 2 days, then I got a new Range Rover from L-R Austria as a replacement car, but his one had to be towed away by the AAA because it broke down, so I got a Renault Laguna as a replacement for my replacement car. 19 days out of 28 with replacement cars.

September 3rd, 2002: (Km 41,550) leather seat repair, 1 day without a car, also found that steering damper is broken.

September 6th, 2002: heater fan hums loudly.
September 19th, 2002: tried to repair steering damper but got sent home with wrong type damper installed. Reinstalled old one. Axle noise appears and all bushes have to be replaced at once because impossible to pinpoint noise source. Heater fan only hums 80% of the time now, but gets on my nerves anyway.

September 22nd, 2002: the car still has faults, sent e-mail to L-R Austria on Sept. 8th, 2002, but still no answer.
September 23rd, 2002: I mobilize my lawyer, the Austrian Automobile Club, the Austrian Consumer Association, the Anglo-Austrian Chamber of Commerce and write a strong letter to Land-Rover Solihull. My patience is coming to an end.

September 24th, 2002: front axle makes loud noises. Went to Tarbuk Nord. They fasten all loose bolts. Noise gone.
September 25th, 2002: (Km 43,650) Tarbuk Nord offers to exchange my car for a new 2003 Discovery. I accept the offer. The heater fan is still loud.

January 2nd, 2003: appointment to collect my new car. I hope it will be better than the current one.

Ein Montagsauto nach Ferienbeginn?

LR Discovery TD5 XS autom. 7 Sitzer Listenpreis EUR45635,2

Wagenübernahme: 22.12.2000 bei Tarbuk Süd

Wagen im 6. Stock nicht geputzt. Innen Plastikschutz über der IinnenbeleuchtungenKeine Matten und kein Lackstift wie bestellt im Wagen! Ohne Notfallcode weggeschickt. Li. vorderer Scheinwerfer hängt unmotivert herum, da er nicht in der Arretierung verankert ist. Die hi. Kennzeichenhalterung wurde von Tarbuk Süd so montiert, daß die Hecktürschnalle nicht mehr zu betätigen war! Beide Scheinwerfer falsch eingestellt; einer zu hoch, der andere zu niedrig! Re. Hi. Stoßstange hängt ca. um 2 cm hinunter. Kann nicht als Garantie repariert werden, könnte ja schon ein Unfall gewesen sein!!!!!!!!!

Anmeldung des Wagens 2.1.2001 wegen EUROTAX Liste
LW2/01 Stoßstange doch noch getauscht!! 1 Tag ohne Auto!!!

LW3/01 Auto fährt nur noch mit Automatiknotprogramm (km1500). Schuld ist ein 17 poliger Stecker! Ein Kabel nämlich der die Information vom Motor zum Getriebe gibt, ist nicht ordentlich im Stecker verankert. 2 Ž Tage ohne Auto! Seitdem kein Problem.

Mai 2001 : Tankdeckel geht immer wieder während der Fahrt auf: Ersatzteil von LR bestellt (kleiner Plastikteil, der den Schließzapfen hält war kaputt)

2.6.2001: (km8500)Auf der Autobahn bei Alland: Sehr lautes Motorengeräusch; ARC angerufen, ÖAMTC nach 1 Ž Stunden gekommen; abschleppen zu Tarbuk Nord Gesamtzeit 4 Ž Stunden; Ersatzauto für 4 Tage von Trendcar; Alle Tätigkeiten von ARC OK; sehr zufrieden; Auto: Ein Ventil der Pumpe Düse hat sich festgesetzt! Motor laut Tarbuk Nord hat keinen Schaden bekommen! Ein Ölwechsel, der von mir geordert worden ist, wurde mit Filterwechsel durchgeführt. Kosten Filter ATS 950,- + Öl 7 Liter! 5 Tage ohne Auto
11.7.2001 Wassereintritt Beifahrer, Kondenswasser Klimaanlage. Ein Tag ohne Auto. Fehler konnte nicht behoben werden, da die Teile zwei Tage Lieferzeit haben, und ich am Samstag in den Urlaub fahre. Somit Termin ausgemacht am 6.8.2001
Termin 6.8.2001 - 7.8 2001: Klimaanlage Austausch des Kühlers. 2 Tage ohne Auto. Danach:
4x zu Tarbuk gefahren, da einerseits das Kabel des Mikrofons der Freisprecheinrichtung nicht ordentlich gesteckt war, andererseits zwei Abdeckungen im Motorraum lagen, die auf die Klimaleitungen vergessen wurden zum aufschrauben. Eine Schraube war nicht festgeschraubt in der Nähe des Handschuhfaches, dadurch nervtötende Scheppergeräusche und das Handschuhfach sich nicht mehr schließen ließ, da die Arretierung nicht richtig eingestellt war.
November 2001: Tankdeckel geht immer wieder während der Fahrt auf: Ersatzteil von LR bestellt (kleiner Plastikteil, der den Schließzapfen hält war kaputt)

Dezember 2001: Innenluftventilator fängt bei 2 Grad an zu quietschen (LR Händler bestellt diesen und wird ihn beim Pickerl im Jänner tauschen).

Jänner 2002. Auf eine Reserveradhalterung 15 Tage gewartet! Tannen Halterungen nicht lagernd
14. Jänner 2002 Innenluftventilator getauscht 1Tag ohne Auto; GPS Kabel nicht so wie gewünscht am Radio sondern mit 12V Stecker verlegt

12. Februar 2002 Innenluftventilator dauerhaftes -quietschen. (km26500)

26. Februar 2002 Innenluftventilator zum 2.mal getauscht. GPS Kabel richtig angeschlossen, fehlende Tannen Halterungen ergänzt (1Tag ohne Auto)

21.3.2002 (km 28277) SLABS Steuergerät getauscht (Rückholaktion) 1 Tag ohne Auto
25.5.2002 (km31000) Ledersitz Fahrer Leder bricht

3.7.2002 (km35048) Austausch der Automatikgetriebeleitungen, bei der Probefahrt kommt der Wagen nicht mehr retour, da der Wagen das Automatikgetriebeöl verliert!  2 Tage ohne Wagen. Da der Wagen weiterhin tropft wieder zum Händler... Unterbodenwäsche wurde vergessen, nachdem bei der Probefahrt eine Kupplung der Getriebeölleitung aufging. Danach scheint alles in Ordnung

15.7.2002 40.000km Service bei 36333km, da ich auf Urlaub fahre

26.7.2002 In Spanien 40.340km Mitteldifferential, Verteilergetriebe und Automatikgetriebe tropft. Simmerringe undicht. Wagen am Montag 29.7.2002 in Figueres in die Werkstätte gestellt und am Mittwoch den 31.7.2002 Rücktransport vom ÖAMTC eingeleitet und mit dem Flugzeug heimgereist.

Wagen am 21.8.2002 bei Tarbuk Nord abgeholt. 28 Tage ohne Wagen! (In Spanien Zwei Tage mit einem Mietwagen gefahren. Dann einen New RR von LR Österreich als Ersatzwagen bekommen, der am 17.7 vom ÖAMTC abgeschleppt wurde, da er nicht mehr funktionierte, Danach einen Renault Laguna als Ersatz vom Ersatzwagen bekommen. Somit von den 28 Tagen 19 Tage mit Ersatzautos.3.9.200241338km Reparatur Ledersitz. 1 Tag ohne Wagen;, dabei wurde festgestellt,
Lenkungsdämpfer kaputt.6.9.200241550km Innenluftventilator brummt

19.9.2002 42900km Versuch Reparatur Lenkungsdämpfer. Mit falschen Dämpfer weggeschickt!!!! Alten wieder eingebaut. Das Geräusch der Achsen besteht weiterhin (Der Lenkungsdämpfer verursacht nicht diese Geräusche). Um dieses Geräusch wegzubekommen müssten alle Buchsen der Vorderachse und der Radaufhängung getauscht werden, da man dieses Geräusch nicht orten kann. Der Innenluftventilator brummt nur zu 80 % seiner Tätigkeit, trotzdem sehr lästig.
22.9.2002 43100km Der Wagen ist noch immer nicht störungsfrei! Obwohl ich ein Email mit Briefanhang an LR Österreich am 8.9.2002 geschickt habe, habe ich keine Antwort erhalten.

23.9.2002 Einschaltung von RA, ÖAMTC, Konsument, Wirtschaftskammer und Landrover Solihull, weil auch bei mir einmal die Geduld ein Ende hat!

24.9.2002 43500km. Die Geräusche der Vorderachse sehr laut und dauernd. Zu Tarbuk Nord gefahren: Panhardstab locker, alle Schrauben festgemacht....kein Geräusch mehr.

25.9.2002 43650km. Angebot von Tarbuk Nord Eintausch meines Wagens auf einen Discovery 2003. Dieses Angebot ist interessant und wird angenommen!!! Ventilator dröhnt noch immer!!
2.1.2003 Voraussichtlich Übernahme eines Neuwagens ˇhoffentlich„ nicht so wie oben beschrieben am 22.12.2002!